Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Hier erfahren Sie mehr über unsere Verwendung von Cookies.

 
Kontakt
Kontaktformular


WELEDA Ges.m.b.H. & Co. KG

Hosnedlgasse 27
1220 Wien
Österreich


Pflege in der Schwangerschaft

Rundum schön

In der Schwangerschaft vollbringt Ihr Körper Höchstleistungen. Der Bauch wird schnell runder, Ihre Haut verändert sich und Sie haben jetzt andere Anforderungen an Pflegeprodukte. Natürliche Pflegesubstanzen und qualitativ hochwertige Produkte unterstreichen Ihre Schönheit und helfen Ihnen, sich wohl zu fühlen.

Schöne Rundungen – möglichst streifenlos

 

Lassen Sie den obersten Knopf Ihrer Hose schon offen? Langsam kann man Ihnen die Schwangerschaft ansehen. Und auch wenn der Bauch noch nicht sichtbar ist: Dehnungsstreifen sind bei den meisten Schwangeres ein wichtiges Thema.

Tipps gegen Schwangerschaftsstreifen

Schönheit während der Schwangerschaft

Zum Schwangerschaftskalender

Wunderschön schwanger

Jeder Mensch besitzt seine eigene natürliche Schönheit. Schwangere Frauen strahlen zusätzlich die Schönheit des werdenden Lebens aus. Um unsere Schönheit zu pflegen, dürfen wir gerne auf die Natur zurückgreifen.

Mehr erfahren

Wenn die Brüste spannen

Tun Ihre Brüste manchmal weh oder spannen sie sehr? Kein Wunder, denn sie bereiten sich auf die Milchbildung vor. Mit einer Brustmassage können Sie das Spannungsgefühl in den Brüsten gut lindern.

Mehr erfahren

Für Bauch und Bäuchlein

In Ihrem Bauch wird es immer enger. Das gilt nicht nur fürs Baby, sondern auch für Ihre Organe. Eine entspannende Bauchmassage schenkt Ihnen Erholung und Linderung.

Mehr erfahren

Baden während der Schwangerschaft

Die Leichtigkeit des Wassers, die sanfte Wärme und das angenehme Gefühl nach dem Baden tun so gut. Doch gibt es während der Schwangerschaft etwas zu beachten beim Baden?

Mehr erfahren

Schwanger mit Haut und Haar

Man sagt oft, Schwangere seien besonders schön. Nehmen Sie das Kompliment an, wenn Sie das hören oder andere Sie darauf ansprechen. Haut und Haare verändern sich in der Tat während der Schwangerschaft.

Mehr erfahren

Hülle für die werdende Mama

Es ist gut möglich, dass Sie in den kommenden Wochen mehr und mehr das Gefühl haben, sich aus dem Alltag, von Freunden und Verwandten zurückziehen zu wollen.

Tipps für Ihr Wohlfühlen

Unsere Empfehlungen

Beugt Dehnungsstreifen wirksam vor
Bereitet auf die Geburt vor
Pflegt und schützt wirksam vor Wundsein im Windelbereich
Reinigt schonend und pflegt, auch für hochsensible Haut
Belebt müde Beine, spendet Frische und Vitalität
Beruhigt und gleicht aus
Verwöhnt die Haut
Reinigt sanft und pflegt zart
In kurzer Zeit mehr Ausstrahlung
Pflegt und belebt empfindliche und zarte Haut
Natürlich harmonisierend mit zuverlässiger und natürlicher Wirkung, 24h. Ohne Aluminiumsalze.
Für dünner werdendes Haar

Unsere Hebammensprechstunde

Achtsame Pflege

Was bedeutet eigentlich achtsame Pflege? Und wieso ist diese innere Haltung für den Umgang mit dem Baby so wichtig?

Verändert Stillen die Brust?

Wie wird sich meine Brust durch Schwangerschaft und Stillzeit verändern? Christina Hinderlich gibt Auskunft über die Auswirkungen am Frauenkörper.

Anleitung für die intime Geburtsvorbereitung

Die Damm-Massage empfiehlt sich besonders ab der 34. Schwangerschaftswoche. Regelmässig angewendet, erhöhen Massagen mit dem Damm-Massageöl die Elastizität des Gewebes und machen es dehnungsfähiger.

Mehr lesen

Jetzt ist die Gesichtshaut besonders sensibel

Die Haut ist der Spiegel der Seele. Wenn Sie sich im Moment etwas „dünnhäutig“ und sensibel fühlen, kann sich das auch in der Haut zeigen. Fühlt sie sich gereizt oder trocken an? Dann benötigen Sie jetzt eine sanfte Pflege, die die Hautfunktionen harmonisiert.

Mehr lesen

Natürliche Kinderapotheke

Husten, Schnupfen, wunde Knie, Bauchschmerzen oder Heuschnupfen? Kommen Sie mit Ihren Kindern und unserem Ratgeber gesund durch das Jahr.

Mehr erfahren

Durch die Körperpflege kommt man mit der Haut in Berührung. Genießen Sie diese Pflege-Momente ganz bewusst. Sie können sogar ein kleines Ritual daraus machen, wie Sie Ihren Bauch massieren und dadurch in Kontakt mit dem Baby kommen.