Nasenöl Weleda

Natürlich durchatmen bei Schnupfen

Das Nasenöl unterstützt die Atmung nicht nur durch ein Abschwellen der Nasenschleimhäute, sondern lindert auch deren Trockenheit.

Produktinformation

Beschreibung

Nasenöl Weleda lässt entzündete Schleimhäute abschwellen und erleichtert so die Atmung durch die Nase. Ätherische Öle aus Thymian, Eukalyptus und Pfefferminze kombiniert mit Ölauszügen aus den Blüten von Kamille und Calendula fördern die Selbstheilungskräfte des Organismus.

Aufgrund der besonders milden Bestandteile eignet sich Nasenöl Weleda auch für Kleinkinder ab 2 Jahren. Bei Kleinkindern von 2-5 Jahren ist darauf zu achten, dass das Öl nicht in die Naseneingänge gelangt. Dafür einfach einige Tropfen auf einen Wattebausch geben und den Naseneingang bestreichen.

Für Kinder ab 2 Jahren geeignet!

Anwendung und Dosierung

Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab 6 Jahren: 2- bis 4-mal täglich 1–2 Tropfen des Nasenöles in jedes Nasenloch eintropfen. Kinder von 2–5 Jahren: 2-mal täglich 2 Tropfen auf einen Wattebausch geben und den Naseneingang bestreichen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Anwendung zu reduzieren.

Packungsgröße

10 ml

Mehr entdecken

Aufruhr in den Atemwegen

Wie Sie Erkältungskrankheiten lindern können

Husten, Schnupfen, Fieber und Heiserkeit: Ein grippaler Infekt kann ganz schön hartnäckig sein. Welche anthroposophischen Arzneimittel helfen?

Tipps zur Linderung von Erkältungskrankheiten