Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Hier erfahren Sie mehr über unsere Verwendung von Cookies.

 
Kontakt
Kontaktformular


WELEDA Ges.m.b.H. & Co. KG

Hosnedlgasse 27
1220 Wien
Österreich


Weleda Nachrichten

Zweimal im Jahr gratis in Ihrem Briefkasten!

Die Winterausgabe ist da.

Was gibt es Faszinierenderes als die Natur? Bewundernd stehen wir vor ihrem reichen Schatz. Ist es nicht großartig, ein Teil davon zu sein und zu erkennen, wie sie Gesundheit schenkt? Davon handelt die Winterausgabe der Weleda Nachrichten.

Kostbare Rohstoffe

Bittersüßer Nachtschatten

Wirkt bei Erkältungsneigung durch feuchtes und kaltes Wetter.

Thymian

Durchwärmt und hemmt entzündliche Prozesse.

Kuhschelle

Löst trockenen krampfartigen Husten.

Brechwurzel

Verflüssigt den Schleim, fördert das Abhusten.

Quendelkraut

Wirkt schleimlösend und durchwärmend.

Echter Eibisch

Die Eibischwurzel enthält Schleimstoffe, die sich schützend auf die entzündete Schleimhaut der oberen Luftwege legen.

Anis

Verflüssigt den Schleim, erleichtert das Abhusten und wirkt antibakteriell.

Sonnentau

Wirkt krampflösend und lindert Reizhusten.

Weißer Andorn

Fördert das Abhusten von zähem Schleim.

Unser Garten schenkt Gesundheit

Wir erzählen die eindrucksvolle Geschichte des Hustensaft Weleda und davon, wie Pflanzen, Wirkstoffe und unsere pharmazeutischen Herstellverfahren zur besonderen Qualität unserer Arzneimittel beitragen. So führt diese Geschichte auch in das Potenzierlabor. Und in unseren Garten, wo unsere Heilpflanzen wachsen. Mit Wissen und Können entstehen so Arzneimittel mit tiefer und umfassender Wirkung.

Wir erzählen von der Natur und den Menschen

Pflanzen betrachten

Michael Straub; der Leiter des Weleda Gartens erzählt, wie unsere Heilpflanzen Gesundheit schenken: „Der schwere und trotzdem anregend frische Duft des Thymians ist seit jeher einer meiner Lieblingsdüfte. Thymian hat einen wärmenden Charakter."

Wirkung

Unsere Arzneimittel werden seit 1921 auf Grundlage eines einzigartigen Menschen- und Naturverständnisses entwickelt. Sie regen die Selbstheilungskräfte des Organismus an und unterstützen ihn, eine Krankheit aus eigener Kraft zu überwinden.

Potenzieren

Ruhe ist Voraussetzung beim Potenzieren. Bei diesem Herstellverfahren bestimmen weder Routine noch Maschine dieses Tun. Helga Betz potenziert seit 30 Jahren in der Arzneimittelherstellung. Es sind Menschen wie sie, die diese Impulse geben.

Für kalte Tage

Ein Baumwolltuch zusammenrollen, in ein Frotteetuch wickeln und in ein hohes Gefäß stellen. Heißes Wasser vorsichtig und langsam in das innere Baumwolltuch gießen. Mit der heißen Rolle Nacken, Schulter oder Rücken sanft massieren.

Weleda Nachrichten Abo-Service

Die mit Stern (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Broschüren nur innerhalb der Österreich versenden können.

Das Weleda Nachrichten Abonnement ist jederzeit per E-Mail oder per Post kündbar: WELEDA Ges.m.b.H. & Co. KG, Hosnedlgasse 27, 1220 Wien. Widerrufsrecht: Innerhalb von 14 Tagen nach Absenden meiner Bestellung der Zeitschrift, kann ich diese ohne Begründung bei der oben genannten Adresse widerrufen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung.