Arnica-Salbe Weleda

Zur Behandlung bei stumpfen Verletzungen

Die Arnica-Salbe Weleda kann oberflächlich zur Heilung von Prellungen und Quetschungen aufgetragen werden - auch zum Bandagieren geeignet.

Produktinformation

Beschreibung

Arnica-Salbe eignet sich zur Behandlung aller stumpfen Verletzungen wie Verstauchungen, Prellungen, Zerrungen oder Quetschungen. Bei einem verbleibenden Bluterguss hilft Arnica-Salbe, die natürliche Zirkulation des Blutes und der Gewebsflüssigkeit wiederherzustellen und unterstützt so die Regeneration des Gewebes. Länger andauernde Heilungsprozesse werden dadurch auf natürliche Weise beschleunigt. Arnica-Salbe ist sehr gut zum Mitnehmen geeignet, zum Beispiel bei Freizeitaktivitäten wie Sport, Spaziergängen oder Wanderungen. Hinweis: Arnica-Salbe darf nicht auf offene Wunden aufgetragen werden. 

Für Kinder ab 1 Jahr geeignet!

Anwendung und Dosierung

Erwachsene, Kinder ab 1 Jahr und Jugendliche: 3- bis 5-mal täglich anwenden.

Packungsgröße

25 g

Mehr entdecken

Vielseitiger Grenzposten

Unsere Haut und ihre Aufgaben

Die Haut ist unser größtes Sinnesorgan. Was tun bei Schürf- oder Schnittwunden sowie kleineren Verbrennungen, Sonnenbrand und Insektenstichen?

Weitere Informationen zu unserer Haut und ihren Aufgaben