Heilsalbe Weleda

Zur Behandlung von eitrig-entzündlichen Hauterkrankungen wie Furunkel und Abszesse

Heilsalbe Weleda hilft bei der Abheilung kleiner, oberflächlicher Verletzungen, aber auch bei tieferen und eitrigen Entzündungen.

 

Produktinformation

Beschreibung

Die Anwendungsmöglichkeiten der Weleda Heilsalbe sind vielfältig. Sie hilft bei der raschen Abheilung kleiner, oberflächlicher Verletzungen, aber auch bei tieferen Entzündungen wie bei Furunkeln und Abszessen. Heilkräfte wie Calendula, Bingelkraut, Perubalsam, Lärchenharz und Antimon ergänzen einander: So unterstützt Weleda Heilsalbe bei Furunkeln die Reifung, Öffnung und Abstoßung des Sekretes. Oberflächlichen Entzündungen heilen schnell ab. Bei Schrunden fördert sie die schnelle Regeneration der trockenen, empfindlichen Haut.

Anwendung und Dosierung

Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab 2 Jahren: 1-3x täglich anwenden

Packungsgröße

25 g

Mehr entdecken

Vielseitiger Grenzposten

Unsere Haut und ihre Aufgaben

Die Haut ist unser größtes Sinnesorgan. Was tun bei Schürf- oder Schnittwunden sowie kleineren Verbrennungen, Sonnenbrand und Insektenstichen?

Weitere Informationen zu unserer Haut und ihren Aufgaben