Achtsamkeit am Meer

STRESS
EIN PHÄNOMEN
UNSERER ZEIT

Neurodoron Tabletten

Stress und seine Folgen

Häufige Stressauslöser in der heutigen Zeit wie Reizüberflutung, Mehrfachbelastung, Zeitmangel oder Leistungsdruck können unser Nervenkostüm täglich aufs Neue strapazieren. Ruhe, um neue Kraft zu tanken, gönnen wir uns nur selten. Dauerhafte Anspannung ohne ausgleichende Entspannung kann zu körperlichen und psychischen Erschöpfungszeichen führen, wie z.B. Schlafstörungen, Nervosität, Unkonzentriertheit, Herz-Kreislauf-Störungen und Magen-Darm-Problemen.

Hilfe bei Stress

In unserer heutigen, schnelllebigen Zeit ist es wichtig, die Balance von Körper, Geist und Seele zu stärken und den Weg zurück zum eigenen Rhythmus zu finden – zurück in die eigene Mitte. Meditation, Achtsamkeitsübungen oder Bewegung helfen dabei. Auch anthroposophische Arzneimittel können unterstützend wirken und sind darauf ausgerichtet, ganzheitlich auf die Selbstregulation und Selbstheilungskräfte des Organismus Einfluss zu nehmen.

Wie können Sie Stress und Nervosität entgegenwirken?

Bei stressbedingter Nervosität und Erschöpfung
80 Stk.

Um das innere Gleichgewicht zu bewahren, können ein achtsamer Umgang mit sich selbst und Übungen zur Stressbewältigung hilfreich sein. Schafft unser Körper den inneren Ausgleich nicht mehr, ist Krankheit die Folge. Bei Stress und nervöser Erschöpfung hält die Anthroposophische Medizin ein sehr gut wirksames und verträgliches Arzneimittel bereit: Neurodoron®.

Die Wirkstoffe in Neurodoron® stärken die Nerven bei stressbedingter Erschöpfung auf natürliche Weise und festigen das seelische und körperliche Gleichgewicht. So finden Sie zurück zu Ihrer inneren Mitte.

 

  • Bei Stress und nervöser Erschöpfung
  • Bei Angst und Ruhelosigkeit
  • Bei vorübergehender depressiver Verstimmung
  • Wirksam und gut verträglich auf natürliche Weise

Nahrung für starke Nerven: Bergkristall, Gold und Kalium phosphoricum

Neurodoron® Tabletten nutzen die stabilisierende Kraft mineralischer Wirkstoffe aus natürlichen Vorkommen, um Müdigkeit, Unruhe und Erschöpfungszuständen entgegenzuwirken. Der Organismus wird ganzheitlich unterstützt, um aus eigener Kraft wieder zu innerer Ruhe und Gelassenheit zu finden.

Frau mit Sonnenuntergang

Ferrum-Quarz fördert das Gleichgewicht der Nerven- und Sinnestätigkeit
Die Eisensulfat-Bergkristall-Komposition fördert das harmonische Gleichgewicht der Nerven- und Sinnestätigkeit. Sie hilft bei Erschöpfung und wirkt lindernd bei gefässbedingtem Kopfschmerz.

Gold hilft die innere Mitte wiederzufinden
Das Edelmetall Gold (Aurum metallicum praeparatum) ist hilfreich, um wieder den eigenen Ruhepol zu finden und in die eigene Mitte zu kommen. Es unterstützt insbesondere die natürliche Rhythmik von Herz und Kreislauf.
Mehr zu Gold in der Medizin

Kalium phosphoricum stärkt überreizte Nerven
Kalium ist ein essentieller Mineralstoff, den der Körper unter anderem für die Nervenreizleitung und die Muskelfunktion benötigt. Dazu hat Phosphor die Eigenschaft, selbst Licht zu erzeugen. In Verbindung mit Phospor erzeugt Kalium die benötigte Energie, um körperlichen aber auch seelisch-geistigen Erschöpfungszuständen entgegenzuwirken.

Eustress und Disstress – zwei Stressqualitäten

Stress ist nicht nur negativ, sondern kann auch anregend sein. Die Wissenschaft unterscheidet hierbei zwischen negativem Stress (Disstress) und positivem Stress (Eustress), wobei letzterer eher die Herausforderung und den Impuls beschreibt, der uns weiter antreibt. Disstress dagegen bezeichnet eher die Überforderung, die schadet.

Weitere Arzneimittel für das Nervensystem

Beruhigen und fördern einen entspannten Schlaf
10 g
Bei Nervosität und Einschlafstörungen
50 ml

Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker. 

Was können Symptome sein?

Frau im Bett mit Kissen

Mit der Zeit gerät unser inneres Gleichgewicht immer mehr aus der Balance und stressbedingt Erschöpfungssymptome häufen sich:

  • Innere Unruhe.
  • Konzentrationsschwäche, Vergesslichkeit, Gedankenkarussell.
  • Ein- und Durchschlafstörungen, dadurch bedingte Müdigkeit, Erschöpfungszustände, Abgeschlagenheit.
  • Kopfschmerzen.
  • Gereiztheit, depressive Stimmungslage, schwaches Nervensystem.
  • Immer wiederkehrendes spürbares Herzklopfen oder Herzstolpern.
  • Verdauungsbeschwerden.
  • Appetitlosigkeit.

Bei sich sein. Zur Ruhe kommen. Neue Kraft tanken.

Unsere Videoreihe "Eine Minute Achtsamkeit" zeigt Ihnen, wie Sie dem Alltagsstress entfliehen können und sich darauf besinnen, was Ihnen gut tut.

Unsere entspannenden Kosmetikprodukte können Sie dabei unterstützen.

Beruhigt und gleicht aus
200 ml
Entspannender Duft für sanfte Erholung
46 Bewertungen
200 ml
Pflegt und beruhigt
35 Bewertungen
100 ml